Lachsfilet mit Bärlauch-Kokos-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Lachsfilet mit Bärlauch-Kokos-Sauce die Lachsfilets abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft und Salz marinieren. Bärlauchblätter waschen und in sehr dünne Streifen schneiden.

Lauch in Scheiben schneiden und im Olivenöl andünsten. Mit der Kokosmilch aufgießen, Ingwer und Salz dazu geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Mit dem Mixstab pürieren und die fein geschnittenen Bärlauchblätter untermischen. Sauce mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Lachsfilets in wenig Olivenöl kurz und scharf anbraten und mit der Bärlauchsauce servieren.

Tipp

Zum Lachsfilet mit Bärlauch-Kokos-Sauce passen Petersilkartoffeln, Nudeln oder Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Lachsfilet mit Bärlauch-Kokos-Sauce

  1. linda1989
    linda1989 kommentierte am 25.03.2015 um 09:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. senfgelb
    senfgelb kommentierte am 24.03.2015 um 16:11 Uhr

    bärlauch-kokos, tolle kombi

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche