Lachsfilet in Zitronenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lachsfilet
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Zitrone, abger. Schale von (unbeh.)
  • 2 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 4 Zitronen (Scheiben)

Lachsfilet von gegebenenfalls noch vorhandenen Gräten befreien, erkaltet abschwemmen, ordentlich abtrocknen und in 8 auf der Stelle große Scheibchen schneiden.

Petersilie abspülen, von den Stielen zupfen, gut abtrocknen und im Universalzerkleinerer hacken. Pfefferkörner im Mörser zerstoßen beziehungsweise mit einem breiten Messerrücken zerdrücken. Lachsschnitten mit Salz würzen.

Butter in einer Bratpfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zerrinnen lassen. Zitronenschale, Pfeffer, Petersilie und -saft unterziehen.

Lachsschnitten hineingehen und auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9 bis 10 von jeder Seite 4 bis 5 min gardünsten.

Jeweils zwei Lachsschnitten mit ein wenig Zitronenbutter auf Tellern anrichten. Mit Zitronenscheibchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet in Zitronenbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche