Lachsfilet im Bananenblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilets à etwa 150 g (ohne Haut)
  • 1 Bananenblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 400 g Wildreis (oder schwarzer Langkornreis); (circa)
  • Olivenöl

Für Die Dip-Sauce:

  • 3 Petersilie
  • 2 Thymian
  • Zitrone ((Saft))
  • Zerkleinertes Fruchtfleisch von ½ Zitrone
  • 20 ml Olivenöl (circa)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Meersalz (frisch gemahlen)

Lachsfilets mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Bananenblatt abspülen, abtupfen und mit der Schere in passend große Stückchen schneiden. Lachsfilets auf die Bananenblätter legen. Blätter einwickeln und mit Spagat Päckchen binden. (Vorsicht: immer gegen die Faserung der Blätter binden, weil sie sonst reissen!) Blech mit Folie ausbreiten, die Päckchen darauf legen und im Rohr bei 180 Grad 10 bis 15 min gardünsten. Inzwischen den Langkornreis in Salzwasser oder evtl. einer leichten Gemüsesuppe machen. Mit einem Schuss Olivenöl abrunden.

Für die Sauce Blätter von den Kräutern abzupfen und klein hacken. Von der Zitrone Fruchtfleisch-Filets herauslösen und diese abschneiden. Faschierte Küchenkräuter mit Olivenöl und Saft einer Zitrone durchrühren, zuletzt das Zitronenfruchtfleisch beifügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Lachsfilet im Bananenblatt auf Tellern zu Tisch bringen, die Sauce gesondert dazu anbieten.

von : : Franziska Seidl, 6020 Innsbruck

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet im Bananenblatt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte