Lachsfilet an Gurkensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Lachsfilet
  • 0.5 Gurke
  • 1 bowl Frutti di Mare
  • 1 Brokkoli
  • 3 Paradeiser
  • 1 Eier
  • Fett (zum Ausbacken)
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Weisswein
  • Zucker

Sosse:

  • 0.5 Gurke
  • Essig (Cidre)
  • Dille
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • Weisswein

Olivenöl grillen und zum Anrichten mit Gurkenscheiben belegen. Die Paradeiser halbieren, aushöhlen, mit den gewürzten und gekräuterten Meeresfrüchten befüllen und im Herd backen.

Aus Salz, Mehl, Weisswein, Pfeffer, Zucker und einem Ei einen Ausbackteig kochen, über die Brokkolirosen nappieren, im tiefen Fett zu Ende backen und würzen.

Für die Soße den restlichen Teil der Gurke in Würfel schneiden, in Cidre-Essig kochen, abschütten, zermusen, mit einem Schuss Pfeffer, Salz, Weisswein und gehacktem Dill verfeinern und mit ausreichend Olivenöl aufmontieren.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Strauss Petersilie garnieren.

Bourdieu aus dem Bordeaux, Frankreich.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachsfilet an Gurkensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche