Lachscurry mit Reis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Stange Lauch (weißer Teil)
  • 100 g Zwiebeln
  • Olivenöl (zum Andünsten)
  • 100 g Karotten
  • 2-3 TL Currypaste (rot)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 150 g Brokkoli (TK)
  • 1 Stk. Bio-Zitrone (Schale und Saft)
  • 10-15 g Ingwer (frisch)
  • 250 g Lachsfilets
  • 200 g Langkornreis
  • Salz

Für das Lachscurry mit Reis Lauch in dicke Scheiben und Zwiebeln in große Stücke schneiden.

Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Karotten putzen und in Scheiben schneiden.

Brokkoli auftauen und in Röschen teilen. Ingwer fein reiben.

Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Lauch und Zwiebeln im Olivenöl glasig andünsten.

Karotten zugeben und 1–2 Minuten weiter dünsten. Currypaste unterrühren und unter Rühren 1–2 Minuten mitbraten. Mit der Kokosmilch aufgießen.

Ingwer, Zitronenschale und Brokkoli dazugeben und 5 Minuten dünsten lassen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Die Lachsstücke vorsichtig unterheben und bei geringer Hitze 2-3 Minuten gar ziehen lassen.

Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Das Lachscurry mit Reis servieren.

Tipp

Zum Lachscurry passen auch Naan oder Glasnudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 0

Kommentare11

Lachscurry mit Reis

  1. s150
    s150 kommentierte am 22.11.2015 um 05:32 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 16.09.2015 um 07:39 Uhr

    klingt gut!

    Antworten
  3. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 15.09.2015 um 23:52 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 15.09.2015 um 13:49 Uhr

    Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren!

    Antworten
  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 15.09.2015 um 09:48 Uhr

    Klingt verlockend!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche