Lachs-Zwetschken-Spieß mit Erdnuss-Chilisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lachsfilet
  • 8 Stück Weiche, halbgetrocknete Pflaumen
  • 1-2 Jungzwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • Chili und Koriander zum Garnieren

Für die Erdnuss-Chilisauce:

  • 100 g Cocktail-Erdnüsse
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 1 Dose (330 ml) Kokosmilch
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapukver

Das gut entgrätete Lachsfilet in größere Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Die Jungzwiebeln in schräge Scheiben schneiden. Nun die Lachswürfel abwechselnd mit den Pflaumen und Jungzwiebeln auf Spieße stecken. In einer heißen Pfanne wenig Öl erhitzen und die Spieße darin rundum goldbraun braten (der Lachs sollte innen noch schön saftig und glasig sein). Die Spieße auf Teller verteilen, nach Belieben mit Chili und Koriander garnieren und mit der vorbereiteten Sauce servieren. Für die Erdnuss-Chilisauce sämtliche Zutaten in einen Topf geben, mit dem Stabmixer pürieren und aufkochen.

Tipp

Beilagenempfehlung: Wildkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare8

Lachs-Zwetschken-Spieß mit Erdnuss-Chilisauce

  1. Samyka
    Samyka kommentierte am 09.12.2015 um 10:39 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  2. JJulian
    JJulian kommentierte am 22.11.2015 um 09:41 Uhr

    toll

    Antworten
  3. monikalack
    monikalack kommentierte am 28.10.2015 um 20:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 29.08.2015 um 13:01 Uhr

    Wow!

    Antworten
  5. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 08.06.2015 um 20:35 Uhr

    ich finde Obst, gerade Trockenpflaumen, in Fleisch- und Fischspeisen total lecker, diese Mischung von Würze und Süße, köstlich.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche