Lachs zu Artischockenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Artischockenherzen (á 400g)
  • Salz
  • 4 Zitronen (Scheiben)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 200 g Reis
  • 500 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Pk. Safranfäden
  • 800 g Lachsfilet
  • 125 ml Weisswein
  • Pfeffer
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Zum Garnieren:

  • Dillblüten
  • Paradeiser
  • Zitrone

Ausserdem:

  • 150 ml Wasser ((1))

Artischockenherzen reinigen, in ausreichend kochend heissem Salzwasser mit Zitronenscheibchen etwa 30 Min. gardünsten.

Zwiebel abschälen, würfelig schneiden. Im heissen Fett weichdünsten. Langkornreis hinzufügen, kurz andünsten und mit klare Suppe löschen. Safran dazugeben und in etwa 20 min ausquellen.

Lachs in Stückchen schneiden (von in etwa 100 g jeweils Stück). Wein und Wasser (1), Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone aufwallen lassen. Lachs darin 8 bis 10 Min. gar ziehen und herausnehmen.

Maizena (Maisstärke) und ein klein bisschen Wasser glattrühren. Fischfond aufwallen lassen und damit binden. Schnittlauchröllchen unter die Sauce rühren, würzen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs zu Artischockenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche