Lachs-Thymian-Pasta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 g Lachs
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 md Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Essl Paradeismark
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Prise Zitronengras
  • 1 Prise Chili
  • 0.5 Bund Petersilie

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Den Lachs würfelig schneiden, die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig werden. Darauf das Paradeismark hinzu Form und kurz mitrösten. Anschliessend den Lachs ebenfalls kurz mitbraten.

Mit der Gemüsesuppe löschen. Die Flüssigkeit ein wenig kochen, Thymian, Zitronengras und Chili hinzfügen. Das Schlagobers hinzfügen, dann mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, falls erforderlich.

Evtl. Etwas andicken. Ganz zum Schluss die gehackte Petersilie dazugeben und nur kurz mit erwärmen Dazu passen Bandnudeln beziehungsweise schwarze Spaghetti sehr gut. Falls vorhanden, kann man die Gemüsesuppe auch durch Fischfond ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs-Thymian-Pasta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche