Lachs-Tatar mit Gurken-Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Salatgurke
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 2 EL Weissweinessig
  • 6 EL Orangen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Lachsfilet
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie

Gurke halbieren, Kerne herausschaben. Fruchtfleisch fein würfeln. Marinade aus Senf, Essig, Olivenöl und Orangensaft rühren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Gurkenwürfel einfüllen.

Lachsfilet feinhacken, in einer Backschüssel mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer vermengen. Dill und Petersilienzweige sternförmig auf Tellern gleichmäßig verteilen. Je einen Klecks Lachs-Tatar in die Kräutermitte Form, mit Gurkenmarinade beträufeln.

Zuspeise: Baguette

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs-Tatar mit Gurken-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche