Lachs-Spitzkohlwickel In Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Lachsfilet
  • 150 g Butter
  • 4 Kohlblätter
  • 500 ml Schlagobers
  • 4 EL Senf (scharf)
  • 20 g Senfsaat
  • Gewürze
  • 1 Zitrone
  • Sm Weisswein

Den Lachs in vier gleiche Portionen schneiden (Medaillons). Die braunen Stellen von dem Lachs parieren und mit dem Schlagobers zu einer Fischfarce aufmixen. Lachs und Fischfarce kaltstellen.

Inzwischen die Kohlblätter vorbereiten: die Rispen ausschneiden, abspülen und kurz blanchieren, auf ein Geschirrhangl legen und abtrocknen. Auf jeweils ein Kohlblatt ein wenig Farce aufstreichen, ein Lachsfilet darauf setzen, würzen (z.B. mit Koriander, ein wenig Salz), wiederum mit Farce bestreichen und zu einer Roulade schliessen.

Daraufhin die Wickel in einen Kochtopf mit Salzwasser (ca. 4 cm hoch) legen und ungefähr 6 min leicht pochieren. Aus dem Senf, Fischfond, Senfsaat, Zitrone, Weisswein und Schlagobers eine Fischsauce machen. Diese auf den Teller gießen und den einmal diagonal aufgeschnittenen Lachswickel darauf gruppieren. Zu diesem Hauptgang kann man Kräuterkartoffeln und verschiedenes Gemüse (z.B. Paradeiser, Zwiebellauch, Brokkoli, Zuckerschoten) sowie schönen Silvaner oder evtl. Rieslaner anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs-Spitzkohlwickel In Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche