Lachs-Mousse mit Dill

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Frischer Lachs, Tafelspitz, gehäutet, ohne Gräten und gekühlt
  • 1 Ei, gekühlt
  • 120 ml Krem double, gekühlt
  • Salz und friscb gemahlener Pfeffer
  • 0.25 Teelöffel Gehackter Dill oder evtl. Schnittlauch
  • 30 g Butter

Für Die Sauce Hollandaise:

  • 3 EL Kräuteressig, mit Dill oder Schnittlauch aromatisiert
  • 6 Pfefferkörner
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 1 Muskatblüte
  • 2 Eidotter
  • 100 g Weicbe Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Dill, ein paar Zweige

Wichtig ist bei diesem Rezept das die Ingredienzien gut gekühlt sind.

1. Den Lachs in Stückchen schneiden und gemeinsam mit dem Ei sowie der Krem double in die Backschüssel einer Küchenmaschine Form. Alles zusammen in etwa drei min zermusen, bis es eine feste Konsistenz annimmt. Mit Salz und Pfeffer würzen und Schnittlauch oder Dill unterziehen.

2. Die Mischung auf vier gut ausgebutterte Förmchen aufteilen und die Oberfläche glattstreichen. Im Wasserbad bei mittlerer Hitze (180 Grad , Gas: Stufe 2) etwa 15 bis 20 min stocken.

3. In der Zwischenzeit die Sauce Hollandaise kochen. Den Essig mit den Pfefferkörnern, dem Lorbeergewürz sowie der Muskatblüte kochen, bis 2 TL Fluesssigkeit übrig sind. In eine ausreichend große Schüssel seihen und mit einem Quirl die Eidotter und ein kleines Stück Butter darunter geben. Die Backschüssel in ein Wasserbad stellen und bei milder Hitze gemächlich die übrige Butter darunter geben. Die Sauce darf nicht zu heiß werden; die Backschüssel in kaltes Wasser tauchen, vorausgesetzt, dass die Sauce sich zu trennen beginnt.

4. Zum Servieren die Mousse auf kleine heisse Teller stürzen, ein kleines bisschen Sauce Hollandaise dazugeben und alles zusammen mit einem Zweig Dill garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs-Mousse mit Dill

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche