Lachs Mon Amour

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Lachs; 2 Stückchen a 150 g
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Salbeiblätter (frisch)
  • 4 Scheiben Schinken (roh)
  • 0.5 Pk. Blätterteig
  • 1 Eidotter
  • Pistazien
  • 0.5 Zitrone; (1) Saft davon

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Den Lachs von der Mittelgräte befreien, halbieren, die Haut entfernen. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Die Champignons abspülen, in schmale Scheiben schneiden, in der Butter mit dem Saft einer Zitrone (1) gemächlich dünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Den Lachs würzen, mit den fein zerriebenen Salbeiblättern einreiben. Die erkalteten Champignons auf den Lachsstücken gleichmäßig verteilen und alles zusammen in rohen Schinken einschlagen.

Den Blätterteig dünn auswalken, vier Rechtecke ausschneiden. Etwas Teig überlassen, die "Lachspakete" darin einwickeln, die Ränder mit dem Eidotter, das mit ein klein bisschen Wasser verquirlen wurde, bestreichen und zusammendrücken.

Vom übrigen Blätterreig vier Herzen ausstechen und obenauf legen. Mit Eidotter bestreichen. Die halbierten Pistazien um die aufgesetzten Herzen legen. Bei 220 °C im aufgeheizten Backrohr 25 Min. backen.

Dazu passt Sauce Choron und Spargelsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs Mon Amour

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche