Lachs mit Trauben-Riesling-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Lachskoteletts; (jeweils 150 g) bzw. 250 g Lachsfilet
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Porree
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 125 ml Riesling (trocken)
  • 150 g Weintrauben
  • 15 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • 1 EL Sauerrahm
  • Petersilie (zum Garnieren)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Lachs mit Saft einer Zitrone beträufeln und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde einmarinieren.

In der Zwischenzeit die Schale der Zwiebel entfernen, fein würfeln. Porree reinigen und abspülen.

Etwa 10 cm von dem weissen Teil der Lauchstange klein schneiden, der Länge nach halbieren, in feinste Streifchen schneiden und zur Seite stellen. Restlichen Porree in Ringe schneiden. Zwiebel, Lauchringe, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und ein Viertel l Wein offen 10-12 min machen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte eingekocht ist. Weinsud durchsieben und zur Seite stellen. Weintrauben abspülen, häuten, halbieren und entkernen.

Butter oder Leichtbutter in einer schweren Bratpfanne erhitzen, Lachs abtrocknen, mit Salz würzen und von beiden Seiten 5 Min. anbraten. Mit dem restlichen Riesling löschen und 2-3 Min. bei schwacher Temperatur ziehen.

Lachs auf Tellern anrichten. Weinsud, Lauchstreifen und Weintrauben in die Bratpfanne Form, einmal zum Kochen bringen und vorsichtig bei schwacher Temperatur die Sauerrahm untermengen. Trauben-Riesling-Sauce um den Lachs herumgiessen, mit Petersilie garnieren.

Besonders gut macht sich der Lachs in einem Bett aus breiten Bandnudeln.

Aber genauso junge Erdäpfeln runden seinen zarten Wohlgeschmack vorzüglich ab.

Marinierungszeit: 30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs mit Trauben-Riesling-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche