Lachs mit Sauerkraut in Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Lachsscheiben, zirka 1/2 cm dick (jeweils zirka 75 g),
  • 1 Pk. Riesling
  • 2 Schalotten (fein gehackt)
  • Butter, ein wenig
  • 200 g Sauerkraut, rohes
  • 150 ml Hühnersuppe
  • 350 g Blätterteig
  • 4 Scheiben Räucherlachs, schmale
  • 1 Eidotter

Sauce:

  • 250 ml Fischfond
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Weinglas Schlagobers,
  • 1 Zitrone (Saft)

Lachsschnitzel in Riesling mit 1 Schalotte wenigstens 2 Stunden an einem abkühlen Ort einmarinieren. Zweite Schalotte in wenig Butter andünsten, dann das Sauerkraut hinzfügen, mit Hühnersuppe begießen und zirka eine halbe Stunde gardünsten. Blätterteig zu einem großen Viereck auswalken. In vier Stückchen schneiden. Auf jedes Stück ein Lachsschnitzel Form, darauf eine schmale Schicht Sauerkraut und eine Scheibe Räucherlachs. Teigrand mit Wasser bestreichen, das freie Teigende darüber aufschlagen und die Ränder fest zusammendrücken. Mit den Teigresten dekorieren, einen Dampfabzug herstellen, mit Eidotter bestreichen. Im auf 220 °C aufgeheizten Backrohr zirka 15 min backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.

Sauce: Den Fischfond auf die Hälfte reduzieren, den Wein hinzfügen und wiederholt reduzieren. Das Schlagobers dazuschlagen und wiederholt reduzieren. Abschmecken, mit einigen Tropfen Saft einer Zitrone würzen und zu dem Lachs im Blätterteig zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs mit Sauerkraut in Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche