Lachs mit Kartoffelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Sellerieknolle
  • 125 ml Gemüsesuppe (circa)
  • 300 g Lachs
  • 2 Erdapfel (mittelgross)
  • 2 Jungzwiebel (fein geschnitten)
  • 40 ml Weisswein
  • 100 ml Fischfond
  • 100 ml Crème fraîche
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter
  • Butterschmalz

Knollensellerie abschälen, in grobe Stückchen schneiden und in einem Kochtopf mit Gemüsesuppe gar machen. Anschliessend zermusen, mit Salz, Muskatnuss und Butter nachwürzen.

Lachs mit Salz würzen, von beiden Seiten in einer Bratpfanne mit Butterschmalz kurz anbraten. Erdäpfeln von der Schale befreien, raspeln und mit den fein geschnittenen Frühlingszwiebeln vermengen. Darauf mit Salz würzen und gut auspressen. Die Kartoffel-Masse in die Bratpfanne Form, den Fisch darauf legen und mit einer anderen Kochtopf beziehungsweise Bratpfanne beschweren. Ca. 3 min rösten, dann bei 180 °C im Backrohr ungefähr 5-10 min zu Ende backen.

Den Fisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Weisswein löschen, mit Fischfond und Crème fraîche aufwallen lassen und vielleicht mit Mehlbutter binden. Den gehackten Schnittlauch hinzfügen und nachwürzen.

Das Selleriepüree und den Fisch mit der Kartoffelseite nach oben auf dem Teller anrichten und die Sauce aufgießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs mit Kartoffelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche