Lachs mit Cidre

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Frische Lachsschnitzel
  • 125 g Butter
  • 1 Becher Paradeiser
  • 0.5 Bündel Kerbel
  • 0.5 Bündel Schnittlauch
  • 150 ml Schlagobers (flüssig)
  • 3 Schalotten
  • 400 ml Lieblicher Cidre
  • Salz
  • Pfeffer
  • Obstessig

Utensilien::

  • 1 Topf
  • 1 Quirl
  • 1 Handrührer
  • 1 Schere
  • 1 Flotte Lotte
  • 1 Hitzebeständige Backschüssel
  • 1 Messglas
  • Aluminiumfolie

Den Küchenherd auf 180 Grad (Gas Stufe 6) vorwärmen. Lachsschnitzel mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Paradeiser zerkleinern. Schalotten häuten und halbieren. Schnittlauch und Kerbel klein schneiden. Ofenform leicht buttern.

Die gewürzten Fischschnitzel in die Backform legen und mit Schalotten überstreuen. Cidre darübergiessen und mit Aluminiumfolie bedecken. 10 min bei 180 °C (Gas Stufe 6) im Herd. Darauf den Bratsaft in einem Reindl auffangen. Den Fisch im ausgeschalteten Herd warm halten und mit Aluminiumfolie abdecken.

Den Bratsaft mit den Paradeisern, 1 El Cidreessig und Schlagobers durchrühren und auf die Hälfte kochen. In den Handrührer Form und die Butter mit dem Quirl untermengen. Schalotten und Lachs mit der Cidresauce begiessen und mit den gehackten Kräutern überstreuen.

Achten Sie darauf, dass der Lachs rosa bleibt. Reichen Sie dazu in Dampf gekochte Erdäpfeln.

- Land : Frankreich - Region : Normandie - Dauert etwa : 00 h 45 Min. - Garzeit : 25 Min. - Zubereitungsz. : 20 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Preiswert

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs mit Cidre

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche