Lachs-Kren-Roulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.12 kg Mehl
  • 50 gramm Flüssige Butter - o. Leichtbutter

Füllung 1:

  • 0.1 kg Leichtbutter (oder Butter)
  • 0.1 kg Dünne Rauchlachsscheiben
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Salz
  • Pfeffer

Füllung 2:

  • 10 dag Leichtbutter (oder Butter)
  • 1 Bund Dille
  • 12.5 dag Frischkäse nature
  • 2 Teelöffel Meerrettichpaste; aus dem Glas o. aus der Tube
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Backblech mit Pergamtenpapier belegen und dieses einfetten. Backofen auf 160 Grad vorwärmen.

Salz und Eier derweil zirka 5 Min. zu einer hellen, dickflüssigen Krem schlagen. Mehl darunter geben. Am Schluss Butter beigeben. Teig auf dem vorbereiteten Backblech ausstreichen. Sofort im 160 Grad heissen Backofen auf der zweituntersten Schiene derweil 20 Min. backen.

Inzwischen ein zweites Pergamtenpapier einfetten. Das noch heisse Biskuit darauf stürzen und das "alte" Papier abziehen. Biskuit mit dem Backblech beschweren und drumherum abkühlen lassen; auf diese Weise bleibt der Teig schön nass.

Für die erste Füllung Butter beziehungsweise Leichtbutter derweil ungefähr 5 Min. zu einer weissen Krem aufschlagen. Den Lachs fein häckseln und dazumischen. Mit Zitronenhaut, Pfeffer und Salz würzen.

Für die zweite Füllung Leichtbutter oder Butter dito zu einer weisslichen Krem aufschlagen. Dill fein häckseln. In Verbindung mit dem Frischkäse und der Meerrettichpaste dazumischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Biskuit jeweils zur halbe Menge mit Rauchlachs- und mit Meerrettichcreme bestreichen. Das Biskuit von der unteren Längsseite her zusammenrollen.

Kühl stellen.

Zum Servieren alternierend diagonal von links und rechts jeweils eine Scheibe Roulade klein schneiden. Nach Lust und Laune auf Blattsalat anbieten.

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs-Kren-Roulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche