Lachs-Käse-Pfännchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Butter zum Fetten der Formen
  • 200 g Räucherlachs
  • 0.5 Bund Dille
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Emmentaler, fein gerieben
  • 50 g Vogerlsalat
  • 1 EL Weisswein Essig
  • 3 Olivenöl

1. Vier kleine, runde, feuerfeste Formen (0 zirka 12 cm) fetten. Räucherlachs in Streifchen schneiden und darin gleichmäßig verteilen. Den Dill abspülen und trockenschütteln. 1-2 Stengel für die Verzierung zur Seite legen, die restlichen Dillspitzen abzupfen und grob hacken.

2. Elektro-Herd auf 175 °C vorwärmen. Eier mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche mixen, gehackten Dill unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eiermasse in die Formen gießen und mit Emmentaler überstreuen. Die Lachs-Käse- Pfännchen bei 175 °C (Gas: Stufe 2) 15 min überbacken, bis das Ei gestockt und der Käse goldgelb ist.

3. Vogerlsalat auslesen, abspülen, trockenschleudern. Aus Salz, Pfeffer, Essig und Öl eine Marinade schlagen. Kurz vor dem Servieren den Blattsalat damit anmachen. Lachs-Käse-Pfännchen mit Dill dekorieren und mit dem Vogerlsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs-Käse-Pfännchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche