Lachs in Teriyaki-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilet; a 175g, ohne
  • Gräten und Haut
  • 5 EL Teriyaki-Sauce ; Fertig produkt aus Sojasauce und
  • Reiswein
  • 2 EL Öl
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • Gekochter Klebereis
  • 1 EL Rettich, gerieben; vielleicht
  • Doppelte Masse

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

1. Lachs abschwemmen, abtrocknen. In Teriyakisauce 30 Min. einmarinieren.

2. Fisch abrinnen, mit Öl bepinseln. Mit Haut nach oben auf einen Bratrost legen, auf beiden Seiten jeweils 3-4 Min. grillen.

3. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, die hellgrünen Teile 3 cm lang schneiden, in klare Suppe al dente machen.

4. Fisch mit Frühlingszwiebeln auf Tellern anrichten. Mit Langkornreis, Triyakisauce und geriebenem Rettich zu Tisch bringen.

Als Getränk passt z.B. warmer Sake (Reiswein)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs in Teriyaki-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche