Lachs in Blätterteig mit Burgunderrahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Blätterteig
  • 4 Portionen à 150 g frischer Lachs
  • 1 Eidotter

Burgunderrahmsauce::

  • 500 ml Franz. Rotwein
  • 2 Zwiebel (mittelgross)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Etw. Butterschmalz
  • Schnittlauch
  • 1 Pk. Krem fraîche
  • Pfeffer, Paprika, Salz (jeweils nach Wunsch)

Der Lachs wird kurz angebraten, in Blätterteig eingeschlagen, mit Eidotter bestrichen und bei 180 Grad auf mittlerer Schiene gebacken.

Die fein gehackten Zwiebeln und den Knoblauch mit Butterschmalz scharf anbraten, bis alles zusammen dunkelbraun ist. Dann die Zwiebel und das Fett ausgiessen und nur den Ansatz in der Bratpfanne mit Rotwein löschen. Crème fraîche unterziehen und nach Wunsch würzen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs in Blätterteig mit Burgunderrahmsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche