Lachs im Zwiebelsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Zwiebelsud:

  • 8 Schalotten
  • 1 Zweig Estragon
  • 750 ml Geflügel- oder evtl. Gemüsesuppe
  • 3 Teelöffel Sojasosse
  • 3 EL Sherry (Cream)
  • 1 Teelöffel Nussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Ausserdem:

  • 500 Kohl
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Muskat
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 750 g Lachsfilet
  • 500 ml Wasser
  • 4 Teelöffel Sojasosse

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

1. Für den Fleischsaft Schalotten abziehen und in feine Ringe schneiden. Estragon spülen und abtrocknen. Blättchen abzupfen und klein schneiden. klare Suppe, Schalotten, Estragon, Sojasosse, Sherry und Nussöl in einem Kochtopf etwa zur Hälfte kochen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nachwürzen.

2. Kohl reinigen, in Streifchen schneiden, abspülen. Butter erhitzen, Kohl darin etwa 3 min andünsten. Würzen. klare Suppe aufgießen, etwa 15 min weichdünsten.

3. Lachsfilet abspülen, abtrocknen und in zirka 2 cm große Würfel schneiden.

4. Wasser, Sojasosse und 1 Prise Salz erhitzen. Lachswürfel darin 2-3 Min. gar ziehen. Kohl und gut abgetropfte Lachswürfel portionsweise in tiefe Teller Form, mit dem heissen Zwiebelsud begießen. Nach Geschmack mit fein geschnittenem Estragon überstreuen. Dazu schmeckt Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs im Zwiebelsud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche