Lachs im Gewürzsud pochiert mit Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 g Linsen
  • 300 ml Gemüsesuppe, circa
  • 150 g Basmatireis
  • Salz
  • 2.5 EL Butter
  • 5 g Ingwer (frisch)
  • 500 ml Fischfond
  • 1 Sternanis
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 5 Körner Szechuanpfeffer
  • 4 Lachsfilets ohne Haut a 120 g
  • 2 Schalotten
  • 3 Bio-Orangen
  • Pfeffer
  • Zucker

Die Linsen in einem Kochtopf mit ausreichend Gemüsesuppe weich machen, dann abschütten. Den Langkornreis in Salzwasser al dente machen, abschütten und abbrausen. In einem Kochtopf 1 El Butter zerrinnen lassen, den Langkornreis noch mal dazugeben und bei geschlossenem Deckel , bei kleiner Temperatur in etwa 15 min gar ziehen. Vor dem Servieren die Linsen und den Langkornreis vermengen.

Das Stück frischen Ingwer abschälen. Fischfond mit 1/2 Liter Wasser in einen Kochtopf Form und Szechuanpfeffer, Sternanis, Zimtstange und Ingwer dazugeben.

Alles einmal aufwallen lassen, dann die Hitze reduzieren. Wenn der Fond eine Hitze von max. 70 °C hat (kann man mit einem Fleischthermometer kontrollieren), die Fischfilets einlegen und ungefähr 10- 15 Min. gar ziehen.

Für die Orangensauce die Schalotten von der Schale befreien und klein schneiden. Von 2 Orangen den Saft ausdrücken. Schalotten in einem Kochtopf mit 1 Tl Butter anschwitzen, mit dem Orangensaft löschen und diesen ein klein bisschen kochen. Darauf etwa 100 ml von dem Pochierfond durch ein Sieb passieren und dazugeben. Kurz zum Kochen bringen und mit 1 El kalter Butter binden, dazu die Butter in kleinen Stücken mit dem Quirl unterziehen. Die restliche Orange heiß abwaschen, abtupfen und ein klein bisschen Schale abraspeln. Darauf mit einem Küchenmesser von der Schale befreien, so dass keine weisse Haut mehr am Fruchtfleisch ist und die Fruchtfilets herauslösen. Orangenschale und Fruchtfilets in die Sauce Form und mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Den Fisch mit Linsen-Langkornreis anrichten und die Sauce aufgießen. Nach Wunsch mit den Gewürzen aus dem Bratensud noch den Tellerrand garnieren.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Lachs im Gewürzsud pochiert mit Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche