Lachs im Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Echter Räucherlachs
  • 50 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1 Ei
  • 3 EL Schlagobers
  • 20 ml Vollmilch
  • 1 Msp. Kren
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 carton Blätterteig (450 g)
  • 1 sm Jungzwiebel
  • Dille
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch

Räucherlachs wird mit Schlagobers, Frischkäse, Ei, Vollmilch, Kren und Pfeffer mit Hilfe eines Pürierstabs oder Handrührers zu einer Lachsfarce verarbeitet.

Jetzt nimmt man 1 Packung Blätterteig (450 g) aus der Kühltruhe und taut diese nach Vorschrift auf (ca. 10 Min.). Je nach Art der Teigplatten schneidet man diese zu Quadraten von 7 cm Seitenlänge. Anschliessend wird die Jungzwiebel gewaschen und kleingehaeckselt. Auf die Teigplatten wird nun eine Walnussgrosse Einheit der Lachsfarce in der Mitte plaziert, mit der kleingehaeckselten Zwiebel und ein wenig Dill bestreut und die Ecken hochgebogen, bis sie sich in der Mitte treffen.

Dort werden sie mit Eiklar (1 Ei vorher trennen) zusammengeklebt.

Die Teilchen werden dann mit einer Mischung aus Eidotter und Milch (2-3 El Milch und 1 Eidotter mixen) bestrichen und im auf etwa 200 °C aufgeheizten Backrohr nach Vorschrift aufgebacken (ca. 12-15 Min.).

Warm zu Tisch bringen und bon Appétit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs im Blätterteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche