Lachs im Bananenblatt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilets (je 200g)
  • 1 Sk Ingwer (1-2 cm)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Limettensaft
  • Salz
  • 4 Limettenblätter
  • 4 Bananenblätter (jedes so groß, dass man ein Fisch darin einhüllen kann)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Lachsfilet mit Küchenrolle trocken reiben. Den Ingwer abschälen und grob hacken. Von den Frühlingszwiebeln Wurzelbüschel und welke Teile klein schneiden, die Zwiebeln abspülen und grob hacken. Die Knoblauchzehen abschälen und ebenso grob hacken.

2. Ingwer, Frühlingszwiebeln und Knoblauch mit Öl und Limettensaft im Handrührer zermusen bzw. im Mörser zu einer Paste zerstampfen. Die Paste mit Salz würzen und die Fischfilets oben und unten damit einstreichen. Ungefähr 1 Stunde lang ziehen.

3. Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen, den Bratrost im Herd anstellen oder evtl. den Holzkohlegrill anheizen. Die Limettenblätter abspülen und in feinste Streifchen schneiden. Die Bananenblattstuecke auf der Fläche ausbreiten. Je ein paar Limettenblattstreifen in der Mitte gleichmäßig verteilen und ein klein bisschen Pfeffer draufmahlen. Die Fischfilets darauf legen, ebenso mit Limettenblattstreifen belegen und mit Pfeffer bemahlen. Fische gut in die Blätter einhüllen. Blätter mit Zahnstochern feststecken, damit die Pakete nicht aufgehen.

4. Die Lachsfiletpaeckchen nun entweder auf dem Holzkohlegrill je Seite zirka 10 Min. beziehungsweise unter den heissen Grillschlangen im Herd (Mitte) zirka 30 Min. grillen. Oder die Päckchen auf dem Bratrost im Backrohr (Mitte) bei 220 °C ebenfalls 30 Min. gardünsten.

html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs im Bananenblatt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche