Lachs-Gurken-Mousse mit Paprikasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Räucherlachs (in 5mm Scheibchen geschnitten)
  • 0.5 Salatgurke
  • 200 g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
  • 3 EL Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 Blatt Gelatine (in Wasser eingeweicht)

Paprikasauce:

  • 2 Rote Paprikas (würfelig geschnitt
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Salz
  • Ev. 125 ml Gemüsesuppe zum Verdünnen

Zum Garnieren:

  • Küchenkräuter (frisch)
  • Pfeffer

30 Min. (ohne Kühlzeit), einfach Eine Auflaufform mit Klarsichtfolie über den Rand stehend auskleiden. Lachsscheiben flächendeckend einschichten und seitlich überhängen (genauso wie die Klarsichtfolie).

Die Gurke von der Schale befreien, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Anschliessend mit Salz, Frischkäse, Joghurt, Pfeffer und Saft einer Zitrone mit einem Handrührer gut durchrühren. Die eingeweichte und aufgelöste Gelatine dazugeben, wiederholt durchmixen und mit Salz nachwürzen. Zum Schluss fein geschnittenen Schnittlauch unterziehen. Die flüssige Menge in die Auflaufform hineingeben, mit überlappendem Lachs abdecken, mit der Klarsichtfolie schliessen und abgekühlt stellen (2-3 Stunden).

Für die Sauce:

In einem Kochtopf Staubzucker karamellisieren, Paprikawürfel dazugeben und kurz durchschwenken. Olivenöl, Salz und Cayennepfeffer dazugeben und weich weichdünsten. Eventuell ein klein bisschen Suppe zum Verdünnen unterziehen. Kurz auskühlen, dann mit einem Handmixer zermusen und nachwürzen.

Lachs-Gurken-Mousse in Scheibchen schneiden und auf einem Paprikasaucenspiegel anrichten. Mit Kräutern und schwarzem Pfeffer dekorieren.

Getränk:

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs-Gurken-Mousse mit Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche