Lachs Gegrillt Mit Sauce Bearnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Lachsstück
  • 1 Petersilienstengel, glatt
  • 1 Zitrone
  • 200 ml Erdnussöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Thymianzweige (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer

Vom Lachs die Flossen entfernen, abschwemmen, abtrocknen.

Für die Marinade die geschälte Zitrone in Scheibchen schneiden, ein Lorbeergewürz zerkleinert und einen Thymianzweig dazugeben und mit Öl begießen. Den Lachs darin unter gelegentlichem Wenden 1-2 Stunden im Kühlschrank einmarinieren.

Den Bratrost vorwärmen. Den Lachs aus der Marinade nehmen, kurz abrinnen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf den Bratrost legen und von jeder Seite ca. 6 min grillen.

Das Backrohr auf 210 Grad heizen.

Ein reichlich großes Stück Aluminiumfolie mit Marinade bestreichen, über gebliebenes Thymian, Lorbeergewürz, Petersilie und darauf den gegrillten Lachs legen.

Die Folie fest verschließen, aufs Blech legen und 10-12 Min. gardünsten.

Rausnehmen, die Aluminiumfolie öffnen, die Lachshaut entfernen, den Lachs in schmale Streifchen schneiden und mit Sauce Bearnaise zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs Gegrillt Mit Sauce Bearnaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche