Lachs-Crevettensuppe mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Lachs, frisch bzw. tiefgekühlt
  • 200 g Riesencrevettenschwänze, tiefgekühlt
  • 150 g Rüebli
  • 150 g Staudensellerie
  • 100 g Jungzwiebel
  • 150 g Fenchel
  • 1 Halber Peperoncino
  • 1 EL Butter
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Gemüsebouillonwürfel
  • 1 Frischer Ingwer (zirka 2 cm)
  • 100 ml Kokosmilch
  • 100 g Sojasprossen
  • 50 g Lattich
  • 1 Brieflein Safran
  • Pfeffer
  • Salz

Lachs und Crevetten solange ca. 2 Stunden antauen. Alles, Gemüse küchenfertig vorbereiten, spülen und in sehr feine Streifen schneiden.

Ingwer abschälen, in schmale Scheiben schneiden. Butter in großer Bratpfanne erhitzen, Rüebli-, Sellerie-, Jungzwiebel-, Fenchel- und Peperoncinostreifchen darin kurz andampfen. Mit Wasser löschen, Suppe, Ingwer und Kokosmilch hinzufügen und das Ganze 8-10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Den angetauten Lachs in 2 cm große Würfel schneiden, Riesencrevettenschwänze 2-3 Mal zerschneiden, nach 10 Min. zur Suppe Form und darin 5-7 Min. ziehen.

(Wenn die kleineren, vorgekochten Crevet ten verwendet werden, müssen diese erst 2 Min. vor dem Servieren in die Suppe gegeben werden.) 2-3 Min. vor Ablauf der Kochzeit die Sojasprossen und die Lattichstreifen hinzufügen. Suppe mit Safran und vielleicht Pfeffer und Salz nachwürzen.

Knoblauchmayonnaise. Die Riesencrevettenschwänze können ebenso durch Crevetten ersetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Lachs-Crevettensuppe mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche