Lachs-Carpaccio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 Lachsfilet
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 4 Distelöl
  • 1 Dill (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer, weiß, frisch aus d er mühle

Vom Lachsfilet sorgsam alle Gräten entfernen und in hauchdünne Scheibchen schneiden. Den Saft einer Zitrone mit dem Öl sorgsam durchrühren, bis sie miteinander verbunden sind. Die Lachsscheiben auf beiden Seiten mit der Öl-Zitronenmarinade bestreichen, mit dem Dill überstreuen und eine halbe Stunde kochen im Kühlschrank einmarinieren. Den Lachs anrichten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und zu Tisch bringen. Tip: Eine schwedische Senfsauce passt genauso gut dazu wie ein Sahnemeerrettich mit Ketakaviar. Der Lachs lässt sich besser schneiden, wenn er vorher leicht angefroren wird.

Küche

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs-Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche