Lachs auf Sauerkraut mit Kartoffelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Lachssteaks; 400g
  • 500 g Kartoffelpüree; Fertig produkt, besser selbst gemacht
  • 500 g Sauerkraut
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 ml Schlagobers
  • Käse; zum Überbacken, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskatnuss; nach Wahl
  • Kümmel
  • Butterschmalz

Die obigen Mengenangaben sind als ungefähre Angaben zu werten! Meine Frau kocht nicht mit Computer, sondern mit Gefühl.

Kartoffelpüree machen, entweder nach Packungsanweisung bzw. mit Milch, Erdäpfeln, Butter. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Sauerkraut ausdrücken, wems zu sauer ist genauso noch ein wenig ausspülen. Frisches Sauerkraut beinahe gar machen.

Lachssteaks im Butterschmalz von beiden Seiten herzhaft anbraten, beinahe gar ziehen.

Sauerkraut in einer Gratinform gleichmäßig verteilen, mit Schlagobers begießen. Lachssteaks enthäutet darauf gleichmäßig verteilen, dazu vielleicht grob auseinandernehmen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Faschierte Petersilie darauf gleichmäßig verteilen. Das Kartoffelpüree darauf gleichmäßig verteilen. Bei zirka 150 bis 170 C in das Backrohr (Umluft) stellen, zirka 20 min gardünsten.

Käse darauf gleichmäßig verteilen und nochmal so lange in den Herd stellen, bis sich eine appetitliche Käsekruste gebildet hat. (Ca. 10 min). Dazu vielleicht auf Oberhitze umstellen.

Je nach Dicke der Lachssteaks, jeweils nach Sauerkraut muss man ein kleines bisschen mit den Garzeiten variieren.

Jörg Weinkauf

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs auf Sauerkraut mit Kartoffelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche