Lachs auf Gurken-Dill-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Mittl. Schmor- oder Salatgurke
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weisswein (trocken)
  • 2 EL Dill (frisch, gehackt)
  • 2 Lachsfilets (à 200g)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 2 Dille (Zweig)
  • 2 Zitronen (Scheiben)

1. Die Gurke von der Schale befreien, halbieren, unter der Voraussetzung, dass nötig, entkernen und schräg in zarte Streifen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken.

2. Die Butter in einem Reindl erhitzen und darin die Zwiebelwürfel anbraten. Die Gurkenstreifen hinzugeben, kurz anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein aufgiessen und einen Suppenlöffel Dill untermengen. Zugedeckt 4-5 Min. bei schwacher Wärme dünsten.

3. Die Lachsscheiben abspülen, abtrocknen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

4. Die Fischscheiben auf das Gurkengemüse legen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur in 4-5 Min. gar dämpfen. Herausnehmen und warmstellen.

5. Das Schlagobers und den übrigen Dill unter das Gemüse ziehen.

6. Das Gemüse auf zwei Teller gleichmäßig verteilen, den Fisch dazu anrichten und mit einem Dillzweig und einer Scheibe einer Zitrone garnieren. Zuspeise: Kartoffelplätzchen Getränkeempfehlung: trockener vollmundiger Riesling aus der Pfalz

Das neue Menü. Fische und Frutti di Mare Bertelsmann Buchclub

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lachs auf Gurken-Dill-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche