Labskaus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Rind Surfleisch
  • 1 Schwein Surfleisch
  • 4 Lorbeer
  • 2 Zwiebeln ((1))
  • 10 Pfefferkörner
  • 20 Senfkörner
  • 21 Erdäpfeln
  • 30 Schweineschmalz
  • 8 Zwiebeln ((2))
  • 4 Matjesfilet
  • 4 Salzgurken
  • 1 Rote Rüben
  • Rollmöpse
  • Spiegeleier

Das Fleisch gemeinsam mit den Loorbeerblättern, den Zwiebeln (1), den Pfefferkörnern, Salz und Senfkörnern ca. 70-90 min machen, dabei soll das Fleisch ständig von Wasser bedeckt sein. Inzwischen die Matjesfilets ca. eine halbe Stunde wässern.

Abkühlen und in kleinen Stücken durch den Fleischwolf Form.

Die Erdäpfeln gardünsten, abpellen und durch den Fleischwolf Form. Die Zwiebeln (2) kleinschneiden, im Schweineschmalz braun werden lassen und zu der Fleischmasse Form.

Eventuell mit dem Saft der Roten Beete und ein wenig Rindsuppe nachwürzen.

Die Fleischmasse auf Tellern gemeinsam mit ein klein bisschen Matjesfilet, einem Rollmops, ein klein bisschen Rote Beete und einem Spiegelei anrichten. Labskaus darf nicht zu fest werden.

Die Fleischmasse kann sehr gut vorbereitet werden und dann zum geeigneten Zeitpunkt aufgewärmt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Labskaus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche