Labskaus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Pökelrindfleisch
  • 4 Zwiebel
  • 1 Salzhering
  • 75 g Schweineschmalz
  • 1000 g Erdäpfeln; gekocht, püriert
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Eier
  • Salzgurken
  • Rote Rüben; in Scheibchen

Fleisch in wenig Wasser gardünsten, fein würfeln, mit den feingewiegten Zwiebeln und dem gewässerten, entgräteten und feingehackten Hering unter durchgehendem Umrühren in heissem Schmalz anbraten. Die Menge mit dem heissen Kartoffelpüree vermengen, mit Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken, nach belieben ein kleines bisschen heisse Rindsuppe hineinrühren. Den Brei auf einer Platte bergartig anrichten und mit Spiegeleiern belegen. Salzgurken und rote Rüben extra anbieten, bzw. Die Platte damit liebevoll garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Labskaus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche