La tarte tatin aux truffes noires - Apfeltörtchen mit Trüffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Tortenförmchen (10 cm Durchmesser)
  • 6 Säuerlich Äpfel
  • 300 ml Flüssiges Karamel
  • Trüffeln
  • 30 g Butter
  • 30 g Zucker

Teig:

  • 50 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 90 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Backpulver

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Aus Zucker, Wasser und einem Schuss Essig beziehungsweise Saft einer Zitrone flüssiges Karamel machen. Die Trüffeln ganz fein hineinreiben.

2. Die Äpfel von der Schale befreien, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.

In geschmolzener Butter und Zucker nicht zu weich weichdünsten.

3. Aus Zucker, Mehl, Butter, Milch, Ei und einer Prise Backpulver einen geschmeidigen Teig machen.

4. Die Tortenförmchen mit dem flüssigen Karamel auspinseln, die gedünsteten Äpfeln einfüllen und mit dem Teig überdecken. Bei 200 °C etwa 10 min im aufgeheizten Rohr backen.

5. Die Förmchen stürzen, sodass die Äpfel auf dem Teigboden zu liegen kommen und mit flüssigem Trüffel-Karamel begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

La tarte tatin aux truffes noires - Apfeltörtchen mit Trüffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche