La grande illusion

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 ml süsses Schlagobers
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 115 g Nougat
  • 100 g Mandelkerne (gehackt)
  • Vanilleeis Masse nach Grösse der Förmchen
  • Zucker

Die kleine Geschichte... La grande illusion - Ein schelmisch gewählter Name für diesen kulinarischen Scherz! Wie silberhell lachte die Marquise, als der stets auf Würde bedachte Cardinal Bert de Camem glaubte, man serviere ihm ein köstliches Souffle! Und, ah, die erdigen normannischen Verwuenschungen, die der herzensfromnme Gottesmann ausstiess, als er seine empfindlichen Zähne tief in die unerwartet eisige Menge grub! Der Cardinal nahm auf der Stelle seinen Cardinalshut und ging.

Das Schlagobers mit dem Zucker steifschlagen, mit dem kleingeschnittenen Nougat und den gehackten Mandelkerne mischen.

An den oberen inneren Rand der Förmchen einen drei bis vier cm breiten Pappstreifen kleben, der über den Rand hinausragt. Die Souffléförmchen mit Vanilleeis auskleiden, die Sahnefüllung in die Mitte Form. Bis zum oberen Rand des Streifens hineingeben, die Oberfläche kugelförmig glätten. Das Eis in das Gefriergerät oder in den Gefrierschrank stellen.

Vor dem Servieren braunen Zucker bestreuen, Pappstreifen abziehen. Das Eis sieht nun aus wie ein Souffle.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

La grande illusion

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche