Die besten Rezepte zu Wild Herbst für Abenteurer

32 Rezepte zu Wild Herbst für Abenteurer

Wildpalatschinken

Wildpalatschinken

Für die Palatschinken Milch mit Ei, Mehl und Salz kurz verrühren und ca. 1/2-1 Stunde stehen lassen. Nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern oder...

Profi-Koch

(60 Bewertungen) Zugriffe: 15256
Wildspieße auf Rosmarinpolenta mit Pilzen

Wildspieße auf Rosmarinpolenta mit Pilzen

Fleisch sowie Speck würfelig oder in Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Pilzstücken auf die Spießchen stecken (einen Teil der Pilze als Garnitur...

Hobby-Koch

(32 Bewertungen) Zugriffe: 9497
Wildhasen-Kohlwickler

Wildhasen-Kohlwickler

Alle Zutaten (außer den Kohlblättern) nicht zu fein faschieren, ein Drittel davon nochmals faschieren (für eine bessere Bindung) und gut abschmecken. (Zur...

Profi-Koch

(22 Bewertungen) Zugriffe: 5255
Wildschweinragout

Wildschweinragout

Wildschweinfleisch in Würfel von ca. 40 Gramm schneiden. In einer schweren Kasserolle Würfelzucker in Schmalz oder Öl karamellisieren. Wurzelwerk und...

Hobby-Koch

(144 Bewertungen) Zugriffe: 67717
Wildschweinsulze mit Krenmuas

Wildschweinsulze mit Krenmuas

Den halben Wildschweinkopf (oder die Stelze) mit dem grob geschnittenen Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Sellerie), Knoblauch, den Gewürzen und dem Lorbeerblatt...

Profi-Koch

(50 Bewertungen) Zugriffe: 8305
Wild- oder Hauskaninchen auf Specklinsen

Wild- oder Hauskaninchen auf Specklinsen

Das Kaninchen in Stücke teilen, salzen, pfeffern und mit Mehl bestauben. In heißem Olivenöl von allen Seiten anbraten und in eine Kasserolle geben....

Hobby-Koch

(56 Bewertungen) Zugriffe: 10091
Wildschwein-Karree mit Kürbisgemüse

Wildschwein-Karree mit Kürbisgemüse

Für das Wildschwein-Karree mit Kürbisgemüse zunächst den Wildschweinrücken in Medaillons schneiden mit Salz, Pfeffer würzen und in heißem Öl von beiden...

Profi-Koch

(145 Bewertungen) Zugriffe: 29572
Wildschweinschlegel in Hagebuttensauce

Wildschweinschlegel in Hagebuttensauce

Wildschweinschlegel gut zuputzen (Häutchen entfernen), waschen und trockentupfen. Gespickte Zwiebel in zerlassener Butter rundum anbräunen. Etwa 400 ml...

Profi-Koch

(21 Bewertungen) Zugriffe: 3458
Hirschrohschinken

Hirschrohschinken

Alle Zutaten im Küchencutter oder Mörser zerkleinern, Fleischstücke gut damit einreiben und in einen hohen und eher engen Topf pressen, gut beschweren. Das...

Profi-Koch

(19 Bewertungen) Zugriffe: 2565