Kyffhaeuser Käsetorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 20 dag Mehl
  • 15 dag Butter (oder Margarine, kalt)
  • 6 Teelöffel Leitungswasser
  • 6 Teelöffel Salz
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Butter (zum Ausfetten)

Belag:

  • 40 dag Champignons, ohne Stielansatz
  • 25 dag Hartkäse (z. B. Allgäuer Emmentaler)
  • 25 dag Schinken (gekocht)
  • 4 Eier
  • 0.15 l Kuhmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 dag Hart-Käse

1. Mehl in eine geeignete Schüssel seihen. Butter bzw. Leichtbutter in kleinen Stücken, ein bisschen Salz und ein klein bisschen Leitungswasser dazufügen. Alles schnell zu einem glatten Teig zusammenkneten. Teig in eine Folie einschlagen und 5-10 Min. ruhen lassen.

2. Anschliessend den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche rund auswalken, in eine gefettete Tortenspringform (ca. 260 mm ø) setzen und einen kleinen Rand hochdrücken.

3. Lamellen der Champignons herausschneiden und die Köpfe in wenig Leitungswasser 5 bis 1000 cmin andünsten. Anschliessend in einem Sieb abrinnen lassen und in kleine Stückchen kleinschneiden. Hartkäse und Schinken in 1 cm grosse Würfel kleinschneiden.

4. Ofen auf 170 Grad (Umluft) vorwärmen. Eier und Kuhmilch mixen, mit Salz, Pfeffer würzen und geriebenen Käse darunter aufrühren. Eier-Käse-Schinken, Kuhmilch, Champignons- und Käsewürfel vermengen. Menge auf den Teigboden geben und glatt aufstreichen.

5. Die Torte in Ofen einfüllen und in etwa 45 Min. backen. Anschliessend leicht auskühlen und erst anschliessend in Stückchen kleinschneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kyffhaeuser Käsetorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche