Kuwait: Gefüllter Fisch mit Tahinasauce - Samak bil tahina

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Bratfertiger Fisch; Dorade, Barsch von 1 1/2 kg
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1.5 Tasse Olivenöl
  • 3 Zwiebeln (gehackt)
  • 1 lg Paprika
  • 100 g Walnüsse

Nachgeschmack:

  • 1 Knoblauchzehen (circa)
  • 1 lg Petersilie (Bund)
  • 2 Teelöffel Scharfer roter Pfeffer
  • 1 Zitrone

Sauce:

  • 1 Tasse Sesampaste
  • 0.5 Tasse Zitronen (Saft)
  • Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Pfeffer

Den Fisch innen und aussen mit 2 Tl Salz und einer Prise Pfeffer einreihen, 1 Tasse Öl in eine Bratform gießen, den Fisch darin auf die andere Seite drehen, 20 min ruhenlassen.

Zwiebeln im übrigen Öl anbraten, kleingehackte Paprika, zerkleinerte Walnüsse und vielleicht zerdrückten Knoblauch dazugeben und 1 Minute rösten. Einen Teil der gehackten Petersilie zufügen, mit Salz und rotem Pfeffer würzen. Den Fisch mit der Mischung füllen, mit Zahnstochern verschließen oder evtl. mit Garn umwickeln. In Backrohr bei 200 °C jeweils nach Grösse 45 bis 60 Min. rösten.

Für die Sauce Tahina mit Saft einer Zitrone, jeweils einer Prise Kreuzkümmel und Pfeffer sowie 1 Tl Salz durchrühren.

Den Fisch mit Sauce begießen, mit der übrigen gehackten Petersilie überstreuen und mit Zitronenscheibchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kuwait: Gefüllter Fisch mit Tahinasauce - Samak bil tahina

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche