Kutteln - Süss-Saure Kuttelflecke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Innereien)
  • 250 g Wurzelgemüse
  • 75 g Speck
  • 4 Gurken (sauer)
  • 3 Zwiebel
  • Salz
  • Zucker
  • Essig
  • Majoran
  • Petersilie bzw. Selleriekraut

Die Flecke werden sorgfältig gesäubert, gewaschen und zum Kochen gebracht. Nachdem sie 10 min kochten, giesst man das Wasser ab und lässt sie weitere 120 Minuten weich machen. Nach ca. 1 1/2 Stunden Kochzeit fügt man das zerkleinerte Wurzelwerk hinzu. Die feingewürfelten Erdäpfeln werden extra gekocht. Von Speck, Zwiebeln und Mehl bereitet man eine dunkle Schwitze, dabei das Mehl unter durchgehendem Rühren braun rösten, mit ein kleines bisschen klare Suppe auffüllen, mit Majoran, ein kleines bisschen Zucker, Essig und Salz sehr pikant nachwürzen und in diese sämige Soße die gekochten Flecke, die man vorher in Streifchen von ca. 3 cm Länge und 1 cm Breite geschnitten hat, einfügen. Anschließend das mitgekochte Gemüse, die gekochten Kartoffefn und die gewürfelten Gurken zufügen und mit ausreichend gehackter Petersilie bestreuen.

Das Gericht wird heiß auf den Tisch gebracht. Es schmeckt ebenso aufgewärmt vorzüglich.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kutteln - Süss-Saure Kuttelflecke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche