Kutteln nach Trierster Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kutteln; gekocht und geschnetzelt
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 100 ml Öl
  • 150 g Speck; zerhackt
  • 1 Dicke Zwiebel; zerhackt
  • Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 EL Paprikapulver (süss)
  • 60 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeergewürz
  • Petersilie
  • Parmesan

Die Zwiebel gemeinsam mit dem Speck und den Semmelbröseln im heissen Öl anrösten. Bevor es goldbraun wird, das Tomatenpüree und die Kutteln beigeben. Alles gut mischen und ein klein bisschen dünsten. Mit dem Paprikapulver überstreuen, den Knoblauch und die Petersilie dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, die Rindsuppe hinzugießen. Noch eine Stunde auf kleiner Flamme sieden. Das Gericht muss zähflüssig sein.

Bevor man die Kutteln gereicht, mit geriebenem Parmesan überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kutteln nach Trierster Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche