Kutteln nach Porto-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Kutteln von dem Kalb oder Rinderkutteln
  • 1 Zitrone
  • 500 g Bohnen
  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Henderl
  • 100 g Streichwurst
  • 100 g Dicke Streichwurst
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 100 g Schweinsohren
  • 100 g Schweinskopf
  • 1 Kalbsfuss
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 1 Bund Petersilie

Die Kutteln ausführlich abspülen und eine Nacht lang in Wasser legen, Zitronenscheibchen beigeben. Die Bohnen in kaltem Wasser einweichen.

Am darauffolgenden Tag die Kutteln in ausreichend Salzwasser weich machen.

In einem zweiten Kochtopf die Bohnen mit der Hälfte der Zwiebeln, in Scheibchen geschnittenen Karotten, Lorbeergewürz und Salz machen. Das Henderl in Salzwasser gardünsten. Würste, Speck sowie das restliche Fleisch ca. zehn Minuten köcheln, um das Ganze ein klein bisschen zu entsalzen.

In einem großen Kochtopf übrige, gehackte Zwiebel in Schmalz goldbraun rösten. Fleisch, Kutteln und Henderl in etwa 10 cm große Stückchen schneiden und in den Kochtopf Form. Nach kurzer Kochzeit die Bohnen zufügen. Mit gehackter Petersilie, Pfeffer und Salz würzen. Bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden, bis sich der Wohlgeschmack voll entfaltet.

Zuspeise: Langkornreis.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kutteln nach Porto-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche