Kutteln mit Gemüsestreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kutteln; Kutteln, am Stück, vorgekocht (*)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel; gespickt mit
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Rindsuppe
  • 1 Karotte
  • 1 Lauchstengel; Porree
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Safran
  • 125 ml Rahm
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)

Kann vorbereitet werden.

Arbeitsaufwand: zwanzig Min., Kochzeit: 1 Stunde (im Dampfkochtopf nur zwanzig Min.).

Kutteln in kleine Vierecke schneiden. Mit der gespickten Zwiebel, Weisswein und Rindsuppe machen.

In der Zwischenzeit Karotte, Porree und Zwiebel in sehr feine Streifchen schneiden. In Butter eine bis zwei min weichdünsten. Safran und Rahm dazugeben. Fünf min machen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kutteln abschütten und Bratensud auffangen. Zwiebel entfernen.

Bratensud in die Bratpfanne Form, auf ein Achtel l kochen. Eidotter mit Rahm mixen, unter Rühren in den Kuttelsud Form. Knapp vors Kochen bringen. Anrichten und mit Schnittlauch überstreuen.

(*) Man kann ebenfalls Kutteln verwenden, die in Streifchen geschnitten sind.

Zuspeisen: Erdäpfeln in der Schale gekocht beziehungsweise Erdäpfeln in Bauernbrot beziehungsweise Silberfolie.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kutteln mit Gemüsestreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche