Kuttelgroestl aus dem Bregenzer Wald

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Gekochte Kutteln (*)
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Räucherspeck
  • 3 Gekochte Erdäpfeln; in der Schale gekocht, v. Vortag
  • 30 g Schmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

Trad. Rezept Aus Österreich:

  • Nach einer Veroeffentl. v. E.G.Baur u. R.Zeltner Mmerfasst v. Rene Gagna

Kutteln in zarte Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Speck kleinwürfelig schneiden. Erdäpfeln abziehen und in Scheibchen schneiden.

Fett in einer Bratpfanne erhitzen, Speck darin auslassen, Zwiebeln und Knoblauch glasig werden. Kuttelstreifen dazugeben. Alles unter Rühren gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelscheiben dazugeben, ebenfalls mitbraten.

Schnittlauch abspülen, abrinnen und in Rollen schneiden. Über die gebratenen Kutteln streuen.

(*) Man sollte gekochte Kutteln (Kutteln) einkaufen, da diese Innereien (Netzmagen und Pansen von dem Rind) lange gewässert und dann stundenlang gekocht werden müssen, bevor sie zubereitet werden können.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kuttelgroestl aus dem Bregenzer Wald

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche