Kuttelfleck in Rieslingsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Kutteln unter fließendem Wasser gut reinigen. In einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und 1 Stunde kochen lassen. Dann das Kochwasser abgießen, frisches kochendes Salzwasser zugießen und abermals ca. 2 Stunden kochen lassen, bis die Kutteln schön weich sind. Kutteln auskühlen lassen und feinnudelig schneiden. Nun die gehackten Zwiebeln und Knoblauch in heißer Butter anlaufen lassen. Mit Mehl stauben und mit Riesling aufgießen. Dann Rindsuppe zugießen und alles aufkochen lassen. Die Kutteln einmengen und etwas einkochen lassen. Mit dem Mixstab ganz kurz durchmixen, sodass die Kutteln grob zerhackt werden. Crème fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Zitronensaft und -schale abschmecken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kuttelfleck in Rieslingsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche