Kuttel-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Kutteln
  • 1 EL Koriandersamen
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 2 Curryblätter; (Stengel) frisch bzw.
  • 20 Curryblätter; (Blatt) getrocknet
  • 1 Pandanblatt
  • 1 Zitronengras; (Stengel) zerquetscht
  • 6 Kardamom
  • 3 Nelken
  • 1 Zimt
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Teelöffel Knoblauch (klein gehackt)
  • 2 Teelöffel Ingwer (klein gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 400 ml Kokosmilch
  • Limettensaft; zum nachwürzen

1. Die Kutteln abspülen und in 5 cm große Stückchen schneiden.

2. In einer trockenen Bratpfanne die Koriandersamen rösten, bis sie anfaengen sich zu braun werden lassen. Umrühren, damit sie nicht anbrennen. Herausnehmen und die Kreuzkümmelsamen genauso anrösten.

3. Die gerösteten Gewürze mahlen. Alle Ingredienzien (ausser der Kokosmilch) in einen großen Kochtopf Form, dann 250 ml Wasser hinzfügen. Alles gut umrühren und aufwallen lassen.

4. Kochen, bis die Kutteln weich und die Suppe angedickt ist.

5. Die Kokosmilch hineinrühren und noch ein paar min offen leicht wallen. Mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kuttel-Curry

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 18.09.2014 um 06:44 Uhr

    nichts für mich....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche