Kushi Yakitori - Gegrilltes Hühnerfleisch am Spiess*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Hähnchenkeule oder evtl. Hähnchenbrustfilet
  • 2 Jungzwiebel
  • 100 ml Weisswein (süss)
  • 15 g Zucker (oder Honig)
  • 50 ml Sojasauce

Zubereitungszeit:

  • 30 min (circa)

Pro Portion:

Die Hähnchenkeule oder evtl. Hähnchenbrust (ohne Knochen) in Würfel von ungefähr 15 bis 20 g schneiden. Die Frühlingszwiebeln ordentlich spülen und in 4 cm lange Stückchen schneiden. Jeweils 3 Hähnchenfleisch und 2 Frühlingszwiebeln Stückchen abwechselnd aufspiessen. Weisswein und Zucker oder evtl. Honig in einen Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Sojasauce hinzfügen und nochmal aufwallen lassen, dann auskühlen. Die Hähnchenspiesse in einer flachen Schale aneinander legen und mit der abgekühlten Sauce begießen. Etwa 5 Min. einmarinieren. Danach die Spiesse aus der Sauce nehmen, abrinnen und im Herd bei 240 °C 4 Min. grillen. Die Spiesse nochmal mit einem Pinsel mit der Sauce bestreichen und weitere 4 Min. grillen. Die übriggebliebene Sauce in einer Bratpfanne kurz reduzieren und die Spiesse damit begießen.

*Kushi "Yakitori" - Gegrilltes Hühnerfleisch am Spiess mit Yakitori-Sauce

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Kushi Yakitori - Gegrilltes Hühnerfleisch am Spiess*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche