Kuschelemuchtaat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Blätterteig (tiefgekühlt, ca. 165g)
  • 2 Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 0.5 Paprika
  • Paprika
  • Olivenöl (zum Beträufeln und Dünsten)
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Teelöffel Thymian (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Stockfisch, gewässert

Ausserdem:

  • Pergamtenpapier
  • Sardellenmayonnaise
  • 10 Sardellenfilets (aus dem Glas)
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 ml Erdnussöl

1. Blätterteigscheiben entfrosten, Kreise a 10 cm ø ausstechen, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen und mit einer Gabel gleichmässig einstechen. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen und die Kreise 10 min vorbacken und abgekühlt stellen.

2. Paradeiser häuten und würfeln, Knoblauch abziehen und hacken.

Zwiebel abziehen, Paprika reinigen, alles zusammen in schmale Ringe oder evtl. Streifchen schneiden. Zwiebelringe in einer Bratpfanne in Olivenöl andünsten, Paprika hinzfügen und leicht Farbe nehmen. Paradeismark, Knoblauch, Tomatenwürfel, Salz, Pfeffer, Thymian und Zucker hinzfügen und alles zusammen unter Rühren weichdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Als nächstes alles zusammen abgekühlt stellen.

3. Für die Majo Sardellen abschneiden und mit Eidotter, Senf, Salz, Pfeffer mit dem Schneidstab zermusen. Alles in eine geeignete Schüssel Form. Erdnussöl erst mal tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter durchgehendem Rühren mit einem Quirl unter die Majo rühren.

4. Backrohr auf 220 Grad vorwärmen. Teigkreise auf ein Backblech legen, ZwiebelPaprikakompott darauf gleichmäßig verteilen, Stockfisch sehr dünn schneiden und kreisförmig auf das Kompott legen. mit Pfeffer würzen und mit oel beträufeln. Das Backblech 5 min in die Ofenmitte schieben.

Mit einem Spritzbeutel auf jede Tarte Majo sehr dünn kreisförmig gleichmäßig verteilen.

Zubereitungszelt 50 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kuschelemuchtaat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte