Kurzgebratenes Rehtatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Rehbaeggli; Lungenbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • Calvados
  • 1 EL Schalotten (gehackt)
  • 1 Teelöffel Dille
  • 2 EL Haselnussöl
  • 1 Prise Tabasco; mehr nach Wunsch
  • 50 g Butter
  • 8 Scheiben Malzbrot

Die Rehbaeggli abspülen, abtrocknen, vielleicht Sehnen entfernen. Das Fleisch sehr klein schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Saft einer Zitrone und Calvados nachwürzen. Am Schluss Haselnussöl, Schalotten, Dill und Tabasco unterrühren. In auf der Stelle große Kugeln teilen und zu Täschli formen. Kurz in Butter anbraten und auf geröstetem Malzbrot anrichten.

Serviertip: Mit herbstlichen Blattsalaten an Basalmico-Salatsauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kurzgebratenes Rehtatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche