Kurkuma-Tagliatelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 220 g Mehl (griffiges)
  • 2 Stk Eier
  • 2 Stk Dotter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kurkuma

Für die Kurkuma-Tagliatelle Eier mit Kurkuma verrühren, alle Zutaten vermischen und 10-15 Minuten kräftig kneten bis er glatt und seidig ist.

Teig in Frischhaltefolie im Kühlschrank eine Stunde rasten lassen. Mit einer Nudelmaschine dünne Bahnen ausrollen und zu Bandnudeln verarbeiten.

Auf einem bemehltem Blech die Kurkuma-Tagliatelle zwei Tage bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Tipp

Die Kurkuma-Tagliatelle schmecken nicht nur köstlich, sie sind auch als hübsches Geschenk verwendbar!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare4

Kurkuma-Tagliatelle

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 08.11.2014 um 21:16 Uhr

    Ich bin total happy,hab mir jetzt eigens einen Nudeltrockner gekauft,die armen Nudeln hingen bisher über Kochlöffelstielen kreuz und quer in meiner Küche

    Antworten
  2. Maisi80
    Maisi80 kommentierte am 17.01.2014 um 09:03 Uhr

    interessant

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 16.01.2014 um 17:58 Uhr

    werde ich ausprobieren.

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 16.01.2014 um 17:51 Uhr

    mach ich !!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche