Kurkuma-Fisch mit Langkornreis und Paradeiser, Kokossuppe mit Mango und Hendl, Englischer Summerpudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kurkuma-Fisch Mit Reis Und Tomaten:

  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebel
  • 6 EL Öl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 6 Teelöffel Kokosraspel
  • 2 Teelöffel Garam Masala (Gewürz)
  • 4 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 6 Gehäutete und gewürfelte Paradeiser
  • 1000 g Rotbarschfilet
  • 2 EL Butter
  • 300 g Langkornreis
  • 800 ml Wasser bzw. Gemüsesuppe

Kokossuppe Mit Mango Und Huhn:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Ingwer
  • 1 Limette
  • 1 Zitronengras
  • 1 sm Chilischote
  • 500 ml Gemüsesuppe (oder Hühnerbrühe)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 300 g Hühnerfleisch (Filet)
  • 1 Mango (reif)
  • Gemüse nach Lust und Laune
  • 1 EL Safran
  • Salz
  • Pfeffer

Englischer Summerpudding:

  • 700 g Beeren
  • 6 Scheiben Feines Toast
  • 5 Teelöffel Wasser
  • 120 g Zucker (fein)

Das Öl in einer Bratpfanne heiß werden. Fein gehackten Knoblauch und Zwiebel darin anbraten. Die Gewürze sowie das Kokosette dazugeben und mit anbraten, dann mit ein wenig Saft einer Zitrone löschen. Die Paradeiser dazugeben. Den Rotbarsch abspülen und in mundgerechte Stückchen schneiden.

Zur Sauce Form, kurz aufwallen lassen und dann bei kleiner Temperatur ca.

10 min gardünsten. Den Langkornreis mit der Butter anzuschwitzen, mit Salzwasser oder Gemüsesuppe löschen und 20 min leicht wallen. Fisch mit Langkornreis und Sauce anrichten.

Die Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Den Ingwer abschälen und in Stückchen schneiden. Zitronengras, Chilischote, Limette und Fleisch abwaschen und abtrocknen. Die Mango vorsichtig abschälen und würfeln. Das Hühnerfleisch ebenfalls in mundgerechte Stückchen schneiden, dann in einem großen Kochtopf mit Zwiebel und Knoblauch anbraten, dann das Fleisch rausnehmen und im Herd (50 °C ) warm stellen. In den Kochtopf nun die Chilischote, den Ingwer sowie das Gemüse Form, kurz anbraten und mit der heissen klare Suppe sowie der Kokosmilch abschloeschen. Danach Zitronengras und Mangostücke hinzfügen und ca. 6-8 Min. leicht wallen. Inzwischen die Limette ausdrücken und den Saft in die Suppe Form. Danach Salz, Pfeffer und Safran hinzfügen und alles zusammen mit dem Handmixer zermusen. Am Ende das Fleisch wiederholt in die Suppe Form, Chilischote und Zitronengras entfernen und heiß zu Tisch bringen.

Beeren kurz erhitzen, bis der Saft austritt. Jetzt zuckern. Eine Puddingform oder evtl. eine normale Backschüssel (sollte 1, 1 l fassen) mit dem Toast (Rinde vorher klein schneiden) so ausgelegen, dass keine Lücken entstehen. Der Beerenmischung 3 El Saft entnehmen, im Kühlschrank aufheben. Die heisse Beerenmischung in die Puddingform Form und die übrigen Brotscheiben als Deckel darauf schichten.

Später nimmt man einen Teller beziehungsweise ein Brett, das von der Grösse ausführlich in die Backschüssel passt, legt ihn obenauf und beschwert ihn, sodass alles zusammen gepresst wird. Wenn es ausgekühlt ist, kommt es in den Kühlschrank. Am darauffolgenden Tag den Rand vorsichtig mit einem Küchenmesser lösen und den Pudding auf einen Teller stürzen. Die weiß gebliebenen Stellen mit dem übrigen Saft einfärben. Dazu flüssige Schlagobers, Vanillesosse beziehungsweise Eis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kurkuma-Fisch mit Langkornreis und Paradeiser, Kokossuppe mit Mango und Hendl, Englischer Summerpudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte