Kurbispueree mit Gebackenem Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 1:35 Stunden
  • 1 Knoblauch (Knolle)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 3 Thymian
  • 1000 g Hokkaido-Kürbis
  • 150 ml Milch
  • Muskat

P R O P O R T I O N:

1. Oberstes Viertel der Knoblauchknolle klein schneiden. Knolle auf ein Stück Aluminiumfolie Form, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit 2 El Olivenöl beträufeln. Thymian darauflegen. Folie fest verschließen. Knoblauch auf ein Backblech Form, im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Schiene von unten bei 190 Grad 75 min backen (Gas 2-3, Umluft 165 Grad ).

2. Holzigen Stielansatz von dem Kürbis schneiden. Kürbis vierteln, die Kerne auslösen, das Fruchtfleisch leicht mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit zirka 2- 3 El Öl beträufeln. Nach 25 Min. zum Knoblauch auf das Backblech Form.

3. Milch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) zum Kochen bringen. Kürbis mit Schale in einer Küchenmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit zermusen, dabei nach und nach die Milch zugiessen, bis ein glattes Püree entsteht. Erneut würzen.

4. Knoblauch aus der Haut lösen und mit dem Kürbispüree zum Reh zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kurbispueree mit Gebackenem Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche